Abgabekatzen

Diese Katzen sind auf der Suche nach einen neuen, liebevollen Zuhause für immer!

Für mehr Informationen und Fotos schaut bitte auf Facebook und nehmt Kontakt zu uns auf.

Unsere Katzen werden vorwiegend als Freigänger in verkehrsberuhigte Umgebung vermittelt!

Rocky und Luna

Rocky und Luna auf der Suche nach einem Happy End:

Das bezaubernde Katzenpärchen musste nach einer Scheidung sein Zuhause verlassen. Wir wünschen uns für die beiden verschmusten und sehr menschenbezogenen Katzen ein schönes neues Zuhause, in dem sie endlich die Liebe und Fürsorge bekommen, die sie verdienen. 

Luna und Rocky sind ca. 1 1/2 Jahre alt, kastriert, geimpft und gechipt.

Schön wäre es, wenn ihr neues Zuhause nicht an einer stark befahrenen Straße liegt, da sie gerne Freigang möchten. 

Wer kann den beiden ein Zuhause und damit eine glückliche Zukunft schenken?

Tabby

 

Der wunderschöne lackfarbene Kater Tabby wünscht sich nichts mehr als ein eigenes Zuhause! Die 4 1/2 Monate alte junge Kater spielt für sein Leben gerne mit Spielbällen und Katzenangeln. Er ist ein eher temperamentvollerer Kater.

Wir können ihn uns sehr gut in einer Familie mit Kindern vorstellen. 

Tabby kann gerne zu einer gleichaltrigen Kätzin (z.B. Buffy) vermittelt werden.

Tabby ist bereits geimpft, gechipt und entwurmt. Nach der Eingewöhnungszeit wünscht er sich Freigang in ungefährlicher Umgebung. 

 

Fannerl

 

Unser Sorgenkind Fannerl ist nun auch endlich bereit, sich ein auf die Suche nach IHRER Familie zu machen!

Fannerl hat leider schon einiges in ihrem bisherigen Leben miterlebt, sie durfte bis jetzt nur draußen im Freien leben. Die süße Kätzin ist sehr verschmust und anhänglich und genießt jede Form von Aufmerksamkeit. Leider hat Fannerl eine Form von felinem Astma und chronischem Katzenschnupfen, sie kommt damit aber sehr gut klar und hat lediglich ein Atemgeräusch, das wahrscheinlich auch nie mehr weggehen wird. Durch die lange Zeit in der ihr Katzenschnupfen unbehandelt war, wurde leider ihre Haut zwischen Nase und Auge so sehr geschädigt, dass ihr Fell an dieser Stelle wahrscheinlich nicht mehr nachwachsen wird. Trotz ihrer langen Leidensgeschichte, ist sie so eine liebe, sehr verschmuste und dankbare Kätzin und hat sich schnell zum Liebling des gesamten Teams entwickelt.

Wir wünschen uns so sehr ein Zuhause für unser Fannerl in dem sie so geliebt wird, wie sie ist. Nach einer Eingewöhnungszeit will Fannerl auch wieder ihren Freigang genießen. Fannerl ist bereits kastriert, gechipt und entwurmt.

 

Wer verliebt sich in unsere Schmusekatze und gibt ihr eine Chance?

 

 

Merlin und Micky

 

Die beiden hübschen Kater Merlin und Micky suchen ein neues Zuhause. Leider muss sich ihre jetzige Familie aus persönlichen Gründen schweren Herzens von den liebenswerten Katzen trennen. 

Merlin (braun-getigert) ist ein 8 Jahre alter Main Coon Mix und sein Freund Micky (rot-weiß) ist 7 Jahre alt. Die beiden hängen sehr aneinander und werden deshalb gemeinsam abgegeben.

Beide Kater sind kastriert. Ihr neues Zuhause sollte an keiner vielbefahrenen Straße liegen, da sie unbedingt wieder Freigang brauchen. Merlin und Micky sind zutraulich und an Kinder gewöhnt. 

Die Kater sind noch in ihrer bisherigen Familie und nicht in der Katzenobhut. 

Pepe, Paula, Paco, Pablo, Peanut und Petzi

 

Die 6 Geschwister Petzi (Kätzin, braun), Peanut (Kater, braun), Paula (Kätzin, weiß mit braun), Pepe (Kater, weiß mit braun), Pablo (Kater, braun-weiß) und Paco (Kater, braun-weiß) sind nun bald auf der Suche nach eigenen Familie.

 

Die kleinen Kätzchen sind aktuell noch sehr ängstlich und brauchen noch viel Geduld, bis sie uns Menschen völlig vertrauen. Die kleine Petzi genießt es inzwischen schon sehr, gestreichelt zu werden, Paula und Pepe sind noch ängstlich trauen sich aber jeden Tag mehr zu, Pablo, Paco und Peanut sind sie vorsichtigsten der Kätzchen und halten aktuell noch lieber einen großen Sicherheitsabstand.

Wir sind uns aber sicher, dass im neuen Zuhause, mit viel Geduld, Ruhe und festen Bezugspersonen bald aus allen Kätzchen zutrauliche und verspielte Familienmitglieder werden.

Für die Kätzchen suchen wir jeweils zu zweit ein Zuhause bei Menschen, die ihnen die Zeit und den Raum geben, die sie benötigen. Nach einer längeren Eingewöhnungszeit sollen sie auch unbedingt wieder die Möglichkeit haben, nach draußen gehen zu können. Kleine Kinder sollten aktuell noch nicht in ihrer neuen Familie leben.

Petzi, Peanut, Paula, Pepe, Pablo und Paco sind ca. am 22.06.2020 geboren und bei Abgabe entwurmt, geimpft und gechipt.

Wer gibt den süßen Kätzchen eine Chance?

Hanni

 

Hanni ist unser kleiner Sonnenschein und ein richtiger Wirbelwind. Sie liebt es, zu spielen und durchs Zimmer zu toben, aber noch viel mehr genießt und braucht sie die Aufmerksamkeit von ihren Menschen. Sie würde am liebsten den ganzen Tag nur kuscheln und auf dem Arm herumgetragen werden.

Für Hanni wünschen wir uns eine Familie (gerne mit Kindern) bei der das kleine Kätzchen wenig alleine sein muss und gaaanz viel Aufmerksamkeit bekommt. Wenn sie etwas älter ist, soll Hanni auch unbedingt wieder die Wiesen und Felder in ungefährlicher Umgebung genießen können.

Die kleine rote Kätzin ist ca. 10 Wochen alt und bereits einmal geimpft, gechipt und entwurmt.

 

Gerne kann sie auch zu einem gleichaltrigen Katerchen vermittelt werden.Wenn sie Einzelkatze bleiben soll, ist es aber wichtig, dass sie nicht viel alleine ist und ihre Familie viel Zeit für die Kleine hat.

Zumi

 

Zumi ist ein ganz bezauberndes, sensibles kleines Katerchen. Er liebt es zu kuscheln und zu spielen, braucht aber anfangs etwas Zeit um seinen Menschen völlig zu vertrauen. Dann ist Zumi aber kaum mehr zu bremsen und er ist ein sehr anhängliches Katerchen. Da er von draußen kommt, ist es für ihn sehr wichtig, dass er nach einer Eingewöhnungszeit auch wieder in ungefährlicher Umgebung seinen Freigang genießen kann. Zumi kann gerne zu oder mit einer gleichaltrigen Kätzin (z.B. Ida oder Gina) vermittelt werden oder auch als Einzelkatze, wenn seine Familie sehr viel Zuhause ist.

 

Das kleine Katerchen ist bereits geimpft, gechipt und entwurmt.

Hope

 

Unsere süße Hope hat ihren Namen nicht ohne Grund bekommen: Sie musste schon einiges in ihrem bisherigen Leben miterleben und ist trotzdem eine so starke und tolle Kätzin! Leider musste ihr vor kurzem das rechte Hinterbein auf Grund einer schweren Verletzung amputiert werden und bei der Kastration wurde ihr auch gleich noch ein Eierstockstumor entfernt. Trotzdem hat sich Hope schnell erholt und lernt ganz langsam Vertrauen zu uns Menschen zu fassen. Es wird aber sicherlich noch einige Zeit dauern bis sie sich anfassen und streicheln lässt.

Wir wünschen uns für Hope so sehr, dass sie endlich glücklich wird und ihre Familie findet, die ihr die Zeit und den Raum gibt, die sie braucht um glücklich zu werden.

Hope ist bereits kastriert. Vor Abgabe wird sie noch gechipt und geimpft. Die Kätzin wird ca. auf 5-6 Jahre geschätzt.

 

Wer verliebt sich in die Schönheit und gibt ihr eine Chance?